Umbau der Neusser Straße wird neu mit Bürgerbeteiligung geplant

Abends am 18. März 2021 beschloss die Bezirksvertretung Nippes mehrheitlich, den Planungsprozess für die Neusser Straße neu aufzurollen. Mehrheitlich bedeutet: Für den Grundsatzbeschluss zur Neuplanung stimmten die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker*innen des Fünfer-Bezirksbündnis aus Grünen, FDP, Linken, Klimafreunden und Wählergruppe Gut. Die Opposition aus SPD, CDU, AfD und Die Partei stimmte dagegen. Im Mai ist eine Bürgerbeteiligung geplant, zum Vorgespräch habe ich als Bezirksbürgermeisterin bereits im April eingeladen.

Lesen Sie dazu den Artikel „Alles noch mal auf Anfang“ von Bernd Schöneck im KSTA bzw. Rundschau vom 16.4.20201 auf S. 26:

Mehr Information zum Verkehrswende des Nippeser Bündnisses finden Sie hier…

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.