Die BV Nippes tagt Corona bedingt zweimal

Politisch aktiv sein trotz Corona-Einschränkungen. Das ist das Ziel der Bezirksvertretung (BV) in Nippes. Daher lud ich als Bezirksbürgermeisterin die Bezirksvertreter:innen gleich zweimal ein. Erstens zum „BV-Gespräch per Videokonferenz“ am 16. März 2021 ab 17:30 Uhr und zweitens, zwei Tage später, zur verkürzten Bezirksvertretungssitzung im Bezirksrathaus Nippes, Neusser Straße 450, am 18. März 2021 ab 17:30 Uhr.

Das „BV-Gespräch“ per Videokonferenz dient dazu, die Tagesordnungspunkte in Anwesenheit von Pressevertreter:innen „vorzuberaten“. Der Seniorenvertreter und die Ratsmitglieder aus dem Stadtbezirk sind ebenfalls eingeladen. Ziel dieses BV-Gespräches ist es, durch die Vorberatungen und ggf. Probeabstimmungen eine kürzere Präsenzsitzung am 18. März zu ermöglichen. Hierzu sind auch Gäste willkommen – aufgrund der Mindestabstände sind die Plätze leider begrenzt. Das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2 Maske ist für alle vorgeschrieben.

Sie finden die Tagungsordnung im Ratsinformationssystem hier: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/to0040.asp?__ksinr=23363

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.