BV Nippes beschließt neue Buslinie auf der Inneren Kanalstraße

Ohne Gegenstimme verabschiedete die Bezirksvertretung Nippes auf der letzten Sitzung des Jahres am 2. Dezember 2021 einen Antrag für eine neue Buslinie auf der Inneren Kanalstraße, welche verschiedene Stadtbezirke Kölns verbindet.

Ich werde mich stark dafür einsetzen, dass der Stadtrat und die Bezirksvertretungen Innenstadt/Deutz sowie Ehrenfeld denselben Beschluss fassen und gemeinsam für die Umsetzung sorgen. Eine solche Buslinie ermöglicht es, schneller von Riehl und Nippes nach Ehrenfeld, Braunsfeld in Richtung Süden nach Lindenthal auf die Route der Linie 142 bis mindestens zur Haltestelle Universität zu gelangen. Warum eigentlich immer erst in die Innenstadt und dann wieder raus? Wenn Köln ernsthaft ein Expressbusnetz will, dann gehört solch eine querverbindende Buslinie einfach dazu. Denn sie schafft neue Umsteigemöglichkeiten da, wo sie gebraucht werden: Zoo/Flora/Seilbahn, Neusser Straße, Krefelder/Merheimer Straße, Subbelrather Straße, Venloer Straße und Vogelsanger Straße bis zur Uni. Eine solche Buslinie verkürzt die Fahrzeiten, macht den Kölner ÖPNV attraktiver und kann Autofahrer*innen zum Umsteigen bewegen. Die neue Linie ist ein weiterer Beitrag der BV Nippes zur Verkehrswende.

Mehr Informationen über den Antrag und einen ersten Vorschlag für 14 Haltestellen vom Zoo bis zur Universität finden Sie hier: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=849640&type=do

PRESSEVERÖFFENTLICHUNG

Mit 14 Haltestellen Neue Buslinie über Innere Kanalstraße soll Kölner Veedel verbinden

Köln-Ehrenfeld/Nippes – Eine alte Idee ist wieder ganz oben auf der politischen Agenda: Entlang der Inneren Kanalstraße könnte ein Bus verkehren, der Nippes mit Ehrenfeld und Lindenthal direkt verbindet, ohne dass Fahrgäste einen Umweg durch die Innenstadt nehmen müssen.

Das Nippeser Bezirks-Fünferbündnis aus Grünen-Fraktion, FDP, Linken, Klimafreunden und Wählergruppe Gut hatte die Vision einer Buslinie auf der Inneren Kanalstraße/Universitätsstraße bereits in seine Koalitionsvereinbarung aufgenommen – nun gibt es den Beschluss hierzu: Demnach mögen Verkehrsausschuss und Stadtrat beschließen, eine solche Linie einzurichten… Lesen Sie den gesamten Online-Artikel von Bernd Schöneck im KSTA Online vom 8.12.2021 oder in der Kölnischen Rundschau

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.